Die Methode muss sich immer nach dem Klienten richten. Was für den einen Menschen gut ist, muss nicht für den anderen passen.

 

Meine Beratung basiert auf Lebenserfahrung, Ausbildung, Fortbildungen und zeichnet sich durch methodische Vielfalt und ein großes Maß an Empathie aus.

 

Methoden, die ich bevorzugt verwende, sind

 

  • Lösungsorientiert: von der Problemorientierung zur Lösungsorientierung. Speziell für Kinder und Jugendliche: „Ich schaff's"-Programm

     

  • Trommeln oder Malen: Manchmal braucht man eine Hilfestellung, um reden zu können.

     

  • NLP: ein Verfahren, psychische Vorgänge durch sprachliche Anweisungen zu beeinflussen. So können bestehende Fähigkeiten verfeinert und neue Fähigkeiten erworben werden.

     

  • Klientenzentrierte Gesprächsführung: Im Gespräch begegne ich Ihnen und Ihren Kindern einfühlend, wertschätzend und aufrichtig.